Arndt Maas

Ausbildung

  • Jahrgang 1962
  • Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland) seit 1993
  • Studium in Gießen, Münster, Lausanne/Genf und Köln
  • Beide Examina in Köln jeweils mit Prädikat abgeschlossen
  • Französischsprachiges Studium des internationalen Privatrechtes und der Rechtsvergleichung in der Schweiz
  • Weitere Sprachaufenthalte an anderen Universitäten, z.B. an der „University of Edinburgh“

Spezialisierung

  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Fortbildungsbescheinigungen des Deutschen Anwaltvereins
  • Ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschriften „Baurecht“ und „Immobilien & Baurecht“ (IBR)
  • Initiator und Schiedsrichter des Mitteldeutschen Schiedsgerichts (MDSG)
  • Eingetragener Schlichter und Schiedsrichter nach der Schlichtungs- und Schiedsordnung für Baustreitigkeiten (SOBau) der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein
  • Juristischer Sachverständiger nach der Schiedsgerichtsordnung für das Bauwesen (einschließlich Anlagenbau) (SGO-Bau) der deutschen Gesellschaft für Baurecht e. V. und des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins e. V.
  • Zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge zum privaten Baurecht
  • Dozent bei Anwalts- und Firmenseminaren
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V.
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für privates Bau- und Architektenrecht im Deutschen Anwaltverein e.V.
  • Mitglied des Instituts für Baurecht Freiburg e.V.